Sportseite der Landesgruppe Berlin Pinscher-Schnauzer-Klub 1895 e.V.

Die Ausbildung zum geprüften Schutzhund erfordert sehr viel kynologischen Sachverstand, Wissen über die Verhaltensweisen des Hundes, Selbstdisziplin, Geduld, Einfühlungsvermögen und Verantwortung.

Für eine Schutzhundprüfung  muss der Hund  sein Können in den Abteilungen A - Fährtenarbeit, der Abteilung B - Unterordnung und der Abteilung  C - Schutzdienst  zeigen.


Was bietet der IPO- Sport noch?

Rettungshund - Tauglichkeitsprüfung

Fährtenhundeprüfung als spezialisierte Nasenarbeit

Stöberprüfung

Wachhundprüfung

Ausdauerprüfung

Folgende Vereine bietet die Ausbildung im IPO-Sport an:


                >>>zur Homepage<<<<<